Aktuelles

Grund 3 von 7, warum Managed Print Services völlig überschätzt sind

Der Aufwand für ein MPS-Projekt droht den ganzen Betrieb lahmzulegen

«Liebe XRX Franken,
dass Managed Print Services das Tollste seit geschnitten Brot sind, wie es alle Anbieter mantraartig beschwören, mag ja durchaus sein. Aber als wir letztens einen der engagierten MPS-Vertreter mal gefragt haben, was man denn eigentlich im Vorfeld und im laufenden Betrieb konkret tun müsse, um in den Genuss der angepriesenen Vorzüge zu kommen, sind wir doch fast vom Glauben abgefallen. Korrigieren Sie uns, aber für uns klang das fast so, als ob man für die notwendige Bestandsaufnahme aller Drucker an allen Standorten, für das Ablesen von Zählerständen und die Erfassung sonstiger unbedingt benötigter Daten am besten ein bis zwei Vollzeitstellen einrichten sollte. Das kann es aber nun auch nicht sein, oder haben wir da etwas missverstehen?»

«Liebe Druckerflottenmanager,
zuerst die schlechte Nachricht: Es wäre gelogen, wenn wir behaupten würden, dass sich ein MPS-Projekt ganz ohne Aufwand umsetzen ließe. Es ist vielmehr so, dass in jede Phase eines solchen Projektes ein Höchstmaß an Sorgfalt und Gründlichkeit investiert werden sollte, um zu den bestmöglichen Ergebnissen zu gelangen. Ein MPS-Projekt hat nicht dabei nur ein oder zwei Phasen, sondern deren gleich sechs:

  • Das Erstgespräch und die Erfassung der Basisinformationen
  • Die detaillierte Bestandsaufnahme vor Ort
  • Die Analyse und Neukonzeptionierung
  • Die Präsentation des neuen Konzeptes
  • Den Roll-Out und die Umsetzung
  • Den Live-Betrieb und die Optimierung
Grund 3 von 7, warum Managed Print Services völlig überschätzt sind

Jetzt aber die gute Nachricht: Manche MPS-Anbieter verfügen über hilfreiche Software-Tools, die in der Lage sind, den manuellen Aufwand in jeder einzelnen Phase auf ein Minimum zu reduzieren. Einer dieser Hersteller, Xerox, nicht ganz zufällig der weltweite Marktführer für MPS-Lösungen, bietet sogar ein ganzes Portfolio von MPS-Tools, welches selbst sehr große heterogene Druckumgebungen weitgehend automatisiert erfassen und verwalten kann. Und zum Schluss die beste Nachricht: Als autorisierter Xerox Vertragspartner haben wir von XRX Franken nicht nur Zugriff auf diese Tools, sondern wissen wie kein anderer, wie diese optimal einzusetzen sind 😉.»

Mehr Infos

Wie genau wir dabei vorgehen, wie das ganz individuelle Optimierungspotenzial Ihres Unternehmens aussieht und welche fränkischen Firmen bereits von unseren Managed Print Services profitieren, das erläutern wir Ihnen gerne ganz persönlich:



Kontakt

XRX Franken Managed Print und Technology

CHAT-TOOLS

In unserer täglichen Beratungsarbeit
sind wir bestrebt, Ihre Büroprozesse
zu verschlanken und zu verkürzen.

Chat Tools
Kontakdaten

Kontaktdaten

XRX Franken GmbH,
Waltherstraße 9, 97074 Würzburg

T +49 931 8049380
F +49 931 804938-69