Aktuelles

Grund 7 von 7, warum Managed Print Services völlig überschätzt sind

Grund 7 von 7, warum Managed Print Services völlig überschätzt sind

Sorry, wir haben geflunkert. Uns fällt beim besten Willen kein siebter Grund ein, der gegen Managed Print Services spricht. Was uns aber einfällt, ist der ultimative Tipp, wie Sie Ihre IT-Abteilung wieder mit Ihren Druckern versöhnen können, denn …

…für einen IT-Mitarbeiter kommen Drucker direkt aus der Hölle. Der Grund dafür ist schnell erklärt: beim kleinsten Zipperlein eines Arbeitsplatz- oder Abteilungsdruckers greift ein Anwender in 9 von 10 Fällen zum Hörer und bittet händeringend um Support. Da diese Zipperlein alle möglichen Ursachen haben können, gehen diese Hilferufe mit ziemlich hoher Frequenz ein: Ganze 23 Prozent aller Helpdesk-Calls drehen sich um Probleme mit Druckern und Multifunktionsgeräten.

Was nach einem solchen Hilferuf folgt ist zeitintensiv und ziemlich nervenaufreibend. Zunächst einmal gilt es, das gemeldete Probleme einzugrenzen: liegt ein Problem mit der Hardware, einer Anwendung, mit der Netzwerkverbindung oder – Baldrian – mit dem Anwender selbst vor. Dazu werden die immer gleichen Fragen gestellt:

  • Sehen Sie eine Fehlermeldung, und falls ja, was sagt diese?
  • Benutzen Sie den korrekten Druckertreiber?
  • Aus welcher Anwendung möchten Sie drucken?
  • Wann haben Sie das letzte Mal mit diesem Drucker erfolgreich ausgedruckt?
  • Haben alle das Problem, oder nur Sie?
  • Ist der Drucker angeschaltet und korrekt verkabelt (BALDRIAN!!!!)?
Support

Da es sich in den allermeisten Fällen herausstellt, dass ein mechanisches Problem vorliegt, muss sich der leidgeprüfte Helpdesk-Kollege auf den Weg machen, um das Geräte in Augenschein zu nehmen. Kann er die Fehlfunktion nicht beheben, darf er wieder in sein Büro zurücktraben, die Nummer des jeweiligen Herstellers ausfindig machen und schleunigst den Servicemann organisieren …

All das kostet viel Zeit, die fehlt, um sich den wirklich wichtigen IT-Dinge zu widmen, die täglich in einem Unternehmen anstehen.

Dabei gibt es einen recht einfachen Weg, diesen ganzen Ärger zu vermeiden. Es gibt da draußen nämlich Menschen, die

  • eine zentrale Anlaufstelle für alle druckerbezogenen Fragen und Probleme anbieten
  • die die gesamte Druckinfrastruktur monitoren und optimieren können
  • regelmäßige Audits zur Effizienzsteigerung der Infrastruktur anbieten
  • automatisch Verbrauchsmaterial nachliefern, bevor Engpässe eintreten

Zu diesen Menschen zählen wir, die XRX Franken. Und so, wie wir schon viele IT-Abteilungen wieder mit den Druckern von Xerox, Brother, Kyocera, Canon und vielen anderen Herstellern versöhnt haben, so schaffen wir das auch bei der Ihren!

Mehr Infos

Wie genau wir dabei vorgehen, wie das ganz individuelle Optimierungspotenzial Ihres Unternehmens aussieht und welche fränkischen Firmen bereits von unseren Managed Print Services profitieren, das erläutern wir Ihnen gerne ganz persönlich:



Kontakt

XRX Franken Managed Print und Technology

CHAT-TOOLS

In unserer täglichen Beratungsarbeit
sind wir bestrebt, Ihre Büroprozesse
zu verschlanken und zu verkürzen.

Chat Tools
Kontakdaten

Kontaktdaten

XRX Franken GmbH,
Waltherstraße 9, 97074 Würzburg

T +49 931 8049380
F +49 931 804938-69